twitter facebook youtube

Haus der Musik

FANG DEN KLANG.

Das Haus der Musik lädt zu einer musikalischen Entdeckungsreise:

 

Das Haus der Musik ist ein modernes, interaktives Klangmuseum in der Wiener Innenstadt. Die interaktiven Ausstellungsbereiche im Haus der Musik bieten neue, innovative Zugänge zum Thema Musik. Ein einzigartiges, musikalisches Erlebnis in einer didaktisch modernst aufbereiteten Schau. Eine Fläche von 5000 m² steht ausschließlich Bereichen zur Verfügung, die den unterschiedlichsten Auseinandersetzungen mit Musik und vor allem dem Erleben von Musik gewidmet sind.Täglich von 10 - 22 Uhr! 

mehr

LANG LANG MUSIC FOUNDATION

Haus der Musik als neuer Partner und Botschafter der Lang Lang International Music Foundation in Österreich.

 

Die 2008 gegründete Lang Lang International Music Foundation in New York arbeitet als weltweites Netzwerk von Musiklehrenden und Musikschaffenden daran, zukünftige Generationen für klassische Musik zu gewinnen und für ein Leben mit Musik zu begeistern. 

mehr

KLANG:TEPPICH

Tobias Hermeling gestaltet neues Textilkunstwerk.

 

Mit Anfang Oktober präsentiert das Haus der Musik den neuen KLANG:TEPPICH - diesmal konzipiert von Multimedia-Künstler Tobias Hermeling. Auf einer Fläche von etwa 700m2 zieht sich das Textilkunstwerk durch die Ausstellungsräume der gesamten dritten Etage. Seit einigen Jahren wird dieser speziell für für das Haus der Musik gestaltet. Bisherige Interpretationen stammen von den österreichischen Künstlern Hermann Nitsch (2009) sowie Gilbert Bretterbauer (2011).

mehr

CASA DE LA MÚSICA VIENA

Das neue Haus der Musik in Mexiko.

 

Seit vielen Jahren bietet das Haus der Musik neue, innovative Zugänge zum Thema Musik. Ein wesentliches Ziel ist es, vor allem Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu eröffnen, sich aktiv mit Musik auseinanderzusetzen. Dieser Ansatz wird nun auch international fortgeführt. Das Haus der Musik hat als erstes österreichisches Museum einen internationalen Lizenzvertrag abgeschlossen, der die Realisierung eines interaktiven Musikmuseums nach Wiener Vorbild ermöglicht.

 

mehr

Newsletteranmeldung

Anrede

Social Media

Follow us on Twitter